COOKIE-RICHTLINIE und COOKIE-INFORMATION

Die Woolrich Europe S.p.A mit Rechtssitz in Via dell'Arcoveggio 59/5, 40129 Bologna (Italien) („Woolrich“) stellt Ihnen in ihrer Eigenschaft als verantwortliche Stelle für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Art. 28 gesetzesvertretendes Dekret Nr. 196 vom 30. Juni 2003 („Datenschutzgesetz“) die folgenden Informationen zur Verfügung, die in Ergänzung zur Datenschutz-Richtlinie und Datenschutz-Information der Website woolrich.eu („Website“) unsere Cookie-Richtlinie darstellen. Es folgt eine Beschreibung der verschiedenen Arten von Cookies und der auf der Website eingesetzten Technologien vor dem Hintergrund der Maßnahme des Datenschutzbeauftragten „Festlegung der vereinfachten Bedingungen für die Cookie-Information und die Zustimmung zur Verwendung von Cookies - 8. Mai 2014“, die im Amtsblatt Nr. 126 vom 3. Juni 2014 („Maßnahme des Datenschutzbeauftragten“) veröffentlicht wurde und auf der Website des Datenschutzbeauftragten zur Einsichtnahme zur Verfügung steht.

Cookies sind keine Viren sondern Textdateien, die vom Browser weder ausgewertet noch im Speicher ausgeführt werden. Folglich können sie sich nicht duplizieren oder in anderen Netzen verbreiten, um sich erneut zu reproduzieren. Da sie zu diesen Funktionen nicht in der Lage sind, fallen sie nicht unter die Standarddefinition von Viren. Cookies können jedoch potenziell zu schädlichen Zwecken eingesetzt werden. Da mithilfe von Cookies Informationen über Präferenzen, die Aktionshistorie und das spezifische Navigationsverhalten eines Benutzers auf verschiedenen Websites gespeichert werden, können Cookies wie eine Art von Spyware genutzt werden. Viele Anti-Spyware-Produkte zeigen Cookies deshalb als eine mögliche Bedrohung an.

1. Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die von den besuchten Websites an die vom Benutzer verwendete Navigationsvorrichtung (üblicherweise ein Browser) geschickt und im entsprechenden Browser-Ordner gespeichert werden. Dies geschieht, während der Benutzer eine Website besucht. Bei späteren Besuchen dieser Websites werden die gespeicherten Textdateien wieder an sie zurückgeschickt.

Cookies werden dazu genutzt, das Navigieren zu verbessern, die bereits eingegebenen Präferenzen des Benutzers zu speichern (Benutzername, Passwort u. ä.) und die Interessen und Vorlieben des Benutzers aufzuzeichnen, um gezielte Marketingaktionen oder Dienste im Zusammenhang mit der Tätigkeit des Verantwortlichen für die Datenverarbeitung, wie Newsletter, Servicemitteilungen auf der Website usw. zu steuern. Wird die Verwendung von Cookies beschränkt, wirkt sich das auf die Nutzbarkeit der Inhalte der Website während ihres Besuchs aus. Der Benutzer hat jederzeit die Möglichkeit, Cookies vorsorglich zu blockieren oder sie aus dem Cache des Browsers zu entfernen. Das Blockieren oder Löschen von Cookies kann jedoch dazu führen, dass die von der Webanwendung angebotenen Dienste nicht mehr genutzt werden können.

2. Arten von Cookies

Sitzungs-Cookies sind temporäre Dateien, die nur während der Navigationssitzung des Benutzers existieren. Wird das Browserfenster geschlossen, verfallen die Sitzungs-Cookies. Sitzungs-Cookies werden im Allgemeinen dazu benutzt, die Benutzer zu identifizieren, wenn sie auf eine Website gehen, und um den Benutzer und seine Präferenzen beim Navigieren auf den Seiten der Website wiederzuerkennen, damit ihm die bei früheren Besuchen gesammelten Informationen wieder zur Verfügung gestellt werden können. Das bekannteste Beispiel ist die Funktion des „virtuellen Warenkorbs“ einer E-Commerce-Website: Beim Besuch einer Katalogseite und der Auswahl einiger Artikel merken sich die Sitzungs-Cookies die getroffene Auswahl, sodass die Artikel beim Verlassen der Seite in einem virtuellen Warenkorb erhalten bleiben. Würde der Benutzer ohne Aktivierung von Sitzungs-Cookies die Seite verlassen, dann könnte die neue Seite die auf den vorangegangenen Seiten erfolgten Aktivitäten nicht erkennen, und der Warenkorb wäre immer wieder leer.

Dauerhafte Cookies sind Dateien, die auch nach Beendigung des Browsers aktiv bleiben und die Websites dabei unterstützen, sich die Daten und Einstellungen des Benutzers für einen weiteren Besuch zu merken. Dies erlaubt einen schnelleren Zugriff, da ein erneuter Zugang nicht erforderlich ist. Neben der Authentifizierung ermöglichen diese Cookies noch weitere Funktionen der Website: Sprachauswahl, Themenauswahl, Speicherung von Menüeinstellungen, Lesezeichen, Favoriten und vieles mehr. Die bei einem Besuch erfassten Präferenzen werden beim nächsten Besuch mithilfe dauerhafter Cookies wieder abgerufen.

Technische Cookies sind für eine korrekte Funktionsweise unserer Website unverzichtbar. Ohne sie könnte der Benutzer nicht auf der Website navigieren und ihrer Funktionen nicht nutzen. Cookies dieser Art sind „technisch“ beziehungsweise permanente oder Sitzungs-Cookies und ermöglichen die Übernahme der vom Benutzer angegebenen Informationen von einer Seite auf die nächste während des Bestellprozesses. Da diese Cookies essenziell sind, könnte ihre Deaktivierung zu einer Beeinträchtigung der Website-Nutzung führen. Ihre Inhalte wären dann nur stark eingeschränkt oder gar nicht mehr nutzbar. Diese Cookies sammeln keine Informationen, die eine Identifizierung des Besuchers ermöglichen, es sei denn, der Benutzer registriert sich auf der Website und navigiert anschließend zum Log-in in einem entsprechenden Bereich.

Cookies zur Profilierung und Erfassung der Navigation sind unverzichtbar, um die Art und Weise, in der die Besucher unsere Website nutzen, zu analysieren und den Zugriff auf die Website zu überwachen. Dies ermöglicht es uns, eine qualitativ hochwertige Expertise anzubieten und unser Angebot anhand der tatsächlich von den Benutzern besuchten Seiten zu personalisieren. Wir könnten Cookies dieser Art zum Beispiel nutzen, um festzustellen, welche Seiten besonders beliebt sind, welches die wirksamste Methode für den Verbindungsaufbau der Seiten ist oder warum einige Seiten Fehlermeldungen erhalten. Diese Cookies sammeln keine Informationen, die es ermöglichen, einen Besucher zu identifizieren. Alle gesammelten Daten werden zusammengefasst und somit anonymisiert und zur Verbesserung der Funktionsweise unserer Website verwendet.

3. Cookies von Drittanbietern

Es gibt verschiedene Arten von Cookies. Einige von ihnen werden als Cookies von Drittanbietern bezeichnet. Sie werden zum Beispiel von der Website verwendet, für die sich der Besucher als erstes entschieden hat und die Anzeigen enthält, die von einem anderen Server oder der Website eines Drittanbieters stammen. Der Browser sammelt die von verschiedenen Quellen stammenden Informationen, sodass alle Elemente auf derselben vom Benutzer besuchten Seite angezeigt werden. Auf diese Weise werden mehr Cookies in dem Ordner des entsprechenden Browsers angelegt. Dieses Cookies können direkt oder mithilfe bestimmter (auch kostenloser) Programme aus den Einstellungen des Browsers entfernt werden. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, die Erstellung von Cookies vorsorglich zu blockieren. In diesem Fall könnten jedoch einige Dienste der Website nicht wie vorgesehen funktionieren oder gar nicht zugänglich sein.

Google Analytics ist ein von Google Inc. angebotener Dienst, der detaillierte Statistiken über den Website-Traffic und dessen Herkunft liefert. Er ist der am häufigsten verwendete Statistikdienst. Google Analytics ist in der Lage, sämtliche Besucher zu erfassen, die über externe Links auf die Website gelangen, darunter auch Besuche über Suchmaschinen, soziale Netzwerke und Referenz-Websites aber auch Direktbesuche. Google Analytics zeigt auch Pay-per-Click-Werbung, E-Mail-Marketing und andere Verbindungen innerhalb von PDF-Dokumenten an. Für weitere Informationen dazu klicken Sie bitte hier.

Der Google Tag-Manager ist eine Plattform, die es ermöglicht, mit nur einem Javascript Daten an Ihren Google Analytics/Google Adwords Account zu senden und sie bequem zu verwalten. Er erlaubt die Verwaltung sämtlicher Tags, die für Erfassungen innerhalb von Websites eingesetzt werden. Tags sind kleine Code-Elemente der Website, die eine Auswertung des Traffics und des Besucherverhaltens und die Überprüfung der Wirksamkeit der Online-Werbung und der sozialen Kanäle erlauben. Zudem ermöglichen sie den Einsatz von publikumsspezifischem Remarketing und Targeting, die Erprobung und Optimierung der Website und vieles mehr. Für weitere Informationen dazu klicken Sie bitte hier.

Auf dieser Website werden Daten zu Marketingzwecken und zur Optimierung mithilfe von Technologien der Webtrekk GmbH (www.webtrekk.com) gesammelt und gespeichert. Anhand dieser Daten ist es möglich, durch die Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile zu erstellen. Zu diesem Zweck können Cookies eingesetzt werden. Es handelt sich dabei um kleine Textdateien, die im temporären Speicher des Internetbrowsers des Benutzers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers. Die mithilfe der Technologie von Webtrekk erfassten Daten werden nicht zur persönlichen Identifizierung des Website-Besuchers verwendet und nicht ohne die ausdrückliche Zustimmung des Betroffenen mit den personenbezogenen Daten der Person verbunden, auf die sich das Pseudonym bezieht. Der Benutzer kann der Erfassung und Speicherung der Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen.

4. Deaktivierung von Cookies

Ein Großteil der Browser ist so konfiguriert, dass Cookies über die eigenen Einstellungen akzeptiert, überprüft oder eventuell deaktiviert werden können. Die Cookies sind mit dem verwendeten Browser verbunden und können direkt im Browser deaktiviert werden. Besuchen Sie die Websites der Hersteller der verschiedenen Internetbrowser Microsoft, Apple, Google usw. und die entsprechenden Hilfe-Menüs, um dort Informationen über die Deaktivierung von Cookies zu erhalten.

5. Cookie-Information

Gemäß den Bestimmungen des Datenschutzgesetzes und hier insbesondere Art. 13 und Art. 122 sowie in Bezug auf die Maßnahme des Datenschutzbeauftragten teilen wir Ihnen mit, dass Sie die von Ihnen erteilte Zustimmung zur Verwendung von Cookies jederzeit ändern können.

Woolrich erfasst die Zustimmung des Benutzers mithilfe eines dazu bestimmten technischen Cookies, der vom Datenschutzbeauftragten als ein „nicht besonders invasives“ Instrument betrachtet wird. Der Benutzer kann seine Zustimmung verweigern und/oder jederzeit seine Meinung zur Verwendung von Cookies vonseiten der Website ändern, indem er zur Cookie-Information geht, die von jeder Seite der Website aus erreichbar ist.

Der Benutzer ist berechtigt, jederzeit seine Rechte gemäß Art. 7 Datenschutzgesetz auszuüben und insbesondere eine Kopie der verarbeiteten Daten, ihre Aktualisierung, Informationen über ihre Herkunft, den Zweck und die Modalitäten der Verarbeitung, ihre Berichtigung oder Ergänzung, ihre Löschung und ihre Anonymisierung oder Sperrung für gesetzwidrig durchgeführte Verarbeitungen zu verlangen und aus legitimen Gründen der Verarbeitung der Daten zu widersprechen.

Zur Ausübung dieser Rechte schreiben Sie bitte an Woolrich am Rechtssitz des Unternehmens oder senden Sie eine E-Mail an: [email protected].

Sollen die Genehmigungen geändert werden, nachdem die Zustimmung bereits erteilt wurde, dann müssen sie über den Browser wie oben beschrieben gelöscht werden, da andernfalls die bereits installierten Cookies nicht entfernt werden. Bitte beachten Sie, dass es in keiner Weise möglich ist, die Cookies von

Drittanbietern zu kontrollieren. Wenn also zuvor bereits eine Zustimmung erteilt wurde, ist es erforderlich, die Cookies über den Browser (in dem dazu bestimmten Abschnitt) zu löschen oder das Opt-out direkt vom Drittanbieter zu verlangen.

Wir weisen Sie abschließend darauf hin, dass für all das, was in der vorliegenden Cookie-Richtlinie nicht ausdrücklich geregelt wird, die Bestimmungen unserer Datenschutz-Richtlinie und die entsprechende Datenschutz-Information gelten.